China von A-Z

Könnt Ihr Euch noch an Frauenblicke Berlin erinnern? 2011 haben drei Freundinnen und ich die Frauenblicke Berlin gegründet um uns in unserem gemeinsamen Hobby, der Fotografie, neue Aufgaben und Herausforderungen zu stellen. Damals haben wir uns jede Woche ein neues Thema gestellt, zu dem wir dann eine Woche lang Fotos aufgenommen haben. Die damals aufgenommenen Fotos sind alle auf unserer Facebookseite „Frauenblicke Berlin“ zu sehen!

Seit dem ist viel Zeit vergangen und mit meinem Umzug nach China liegt auch eine große räumliche Distanz zwischen uns! Nichtsdestotrotz sind wir immer noch in Kontakt und haben uns für 2016 ein neues Thema ausgedacht. A-Z, alle zwei Wochen kommt ein neuer Buchstabe des Alphabets. Was liegt da für mich näher, als China in Fotos festzuhalten!

image

Ob Sommer oder klirrend kalter Winter, ein Großteil des Lebens findet auf der Straße statt. Beachtenswert sind zum Beispiel die Paketboten, die die zuzustellenden Pakete auf der Straße sortieren und anschließend vermutlich in der günstigsten Ordnung auf ihren Elektroroller stapeln. Dazu fallen mir zwei Dinge ein: hier ist die richtige Verpackungstechnik gefragt und ich werde nie mehr Mitleid mit dem Personal der Deutschen Post haben!

image

Müllentsorgung und Recycling sind hier ein wichtiger Bestandteil des Alltags! Aus dem Müll wird alles herausgesucht, was sich verkaufen lässt, zum Beispiel Plastikflaschen, Papier und Pappe sowie Metalle aller Art. Was wir in Deutschland teuer bezahlen müssen, erledigt sich hier von selbst, weil es ausreichend Menschen gibt, die mit dem Abfallsortieren noch Geld verdienen können, wollen oder müssen. Fraglich natürlich, wie lange das noch so funktioniert, denn schon jetzt machen nur ältere Menschen diese Arbeit, die Jungen habe ich dabei selten gesehen.

image

Zu diesem Hof bringt unsere Ayi immer unsere Flaschenberge und verdient damit ein bisschen dazu. Die Berge, die bei uns anfallen, weil wir nur Flaschenwasser trinken, sind übrigens beachtlich. Was ebenfalls bemerkenswert ist, ist die Lage dieses Wertstoffhofes. Er liegt direkt gegenüber der Einfahrt unseres  Compounds, sehr praktisch für alle Beteiligten.

image

Ein letztes Foto für heute: nach getaner Arbeit folgt gemeinsame Freizeit! Auf dem neuen Campus der Universität ist eine Eisfläche präpariert, auf der die Studenten abends ihre Runde drehen. Jede Jahreszeit hat ihre Reize! Auch wenn es manchmal arg kalt ist, so kann man sich aber darauf verlassen, dass die Gewässer gefroren sind und meistens scheint die Sonne auch im Winter!

Ich werde Euch auf dem Laufenden halten, was unser Projekt A-Z betrifft! Und natürlich wird es demnächst auch wieder neues von der Reisefront geben! Und dann geht auch unser Fotomarathon Shenyang in die zweite Runde! Es bleibt spannend hier im Osten!

Liebe Grüße, Eure Bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *